• Version 2.5.5 – 18.07.2017

    Kerio Operator

    * Verbesserter Schutz in der cdr-Datenbank aus SQL-Injektion
    – Richtige Zeitzone Definition für (GMT +02: 00) Harare, Pretoria
    – WebRTC-Anrufe funktionieren nicht im letzten Chrome
    – „Audiodatei ersetzen“ funktioniert nicht
    – Das Popup „Hochladen von Dateien“ wird auch nach dem Klicken auf Abbrechen unter Audiodateibibliothek angezeigt
    – Keine Aktion beim Testen der Active Directory-Verbindung
    – Das Namensfeld sollte vor dem Speichern getrimmt werden

    Kerio Telefon
    – Kann keine WAV-Dateien für eine der Nachrichten hochladen

    Version 2.5.4 Patch 1 – 31.03.2017

    Kerio Operator
    – Benutzerauthentifizierung in einem Verzeichnisdienst mit LDAP anonymer Bindungsfunktion könnte schwer schwache Sicherheit haben.

    Version 2.5.4 – 31.03.2017

    + Neue Dienstleistungen für Parkplätze und Parkplätze.
    + RTP-Paketierung ist nun konfigurierbar und wird standardmäßig auf statisch gesetzt, um Audio-Ausfälle auf einigen snom-Telefonen zu adressieren.
    + SMTP-Konfiguration ermöglicht die Konfiguration eines Absendernamens.
    * Änderung des Produktlogos.
    – Verbesserte Stabilität des Webservers.
    – Verbesserte Stabilität des Sternchens
    – Die Übertragung eines Anrufs auf eine besetzte Parkposition sollte nicht die entfernten Parteien miteinander verbinden.
    – Firmware-Upgrade-Unterstützung für snom 305, 315, 345, 745.
    – Ungültige Benutzernamen aus Verzeichnisdiensten können nicht importiert werden.
    – Fixed Call Verschlüsselung für snom m300.
    – Fixe Wiederherstellung von Netzwerkeinstellungen aus einer Sicherung.
    – Fixed Senden von PDF-Dateien, wenn der Schöpfer ist „Seiten“.
    – Telefone sollten nach einer Anrufübertragung keine „s“ auf dem Bildschirm anzeigen.
    – AMI Events SetVar und Newexten werden gefiltert.
    – Fixed Call Berechtigungen für Transfers, die von einem Client eines TAPI-Treibers initiiert wurden.
    – Mehrere Berechtigungen für die Anrufmanipulationsberechtigung hinzugefügt. Es sollte nicht mehr nötig sein, Full Control zu verwenden.
    – Aufnahmen von Parallelanrufen zwischen den gleichen Nummern gehen nicht mehr verloren
    – Standard-Musik auf Halten sollte abgespielt werden, wenn ein Anruf von einem Warteschlangen-Agent gehalten wird.
    – Page service piept, sobald alle Erweiterungen gewählt sind.
    – Löschen Sie die lokale Voicemail bei der Konfiguration, um keine Nachrichten lokal zu speichern.
    – Nach dem Ändern der Provisioning-Module den Phones-Bildschirm neu laden.

    Kerio Operator Softphone
    * Kerio Operator Softphone für Desktop und Web umbenannt in Kerio Phone.
    * Voicemail Usability Verbesserungen.
    – Re-Registrierung eines Computer-Anrufs beim Wechsel von Netzwerken.
    – Kleine Bugfixes und Verbesserungen.

    Version 2.5.3 – 19. Januar 2017

    Kerio Operator
    – Verbesserte Stabilität des Webservers.
    – Verbesserte Stabilität von Firebird.
    – Feste Anrufwarteschlangen, die keine Agenten unter bestimmten Bedingungen anrufen.
    – Feste Auflegen von Anrufen von Kerio Connect.
    – So ändern Sie die Musikwiedergabe sofort.
    – Computeranruf-Video-Angebot wird nicht an SIP-Provider gesendet, sofern nicht anders konfiguriert.
    – Aufgelöste CPU- und Speicher-Spikes, wenn mehrere Kerio-Operatoren auf demselben Host ausgeführt werden.
    – Fehler nach dem Entfernen benutzerdefinierter Bereitstellungsmodule behoben.
    – Fixe Beispiel-Bereitstellungsmodule 1 – 4.

    Kerio Operator Administration
    * Packet Sniffer wird standardmäßig auf allen Schnittstellen gestartet.
    * Zeitlimit des Parkenlimits erhöht.
    – Die Telefontypen werden nach dem Hochladen eines benutzerdefinierten Bereitstellungsmoduls aktualisiert.
    – Nach Ablauf der Software-Wartung wird eine Benachrichtigung angezeigt.

    Kerio Operator Softphone for desktop/web
    * Das Kerio-Operator-Softphone mit aktivierten Computeranrufen kann an einem anderen Port (wenn auf eine Firewall abgebildet) verwendet werden.
    – Das Verhalten wurde behoben, wenn der Benutzer abgemeldet wurde.
    – Die Kamera wird beim Verlassen des Einstellungsbildschirms freigegeben.
    – Anrufe auf nicht vorhandene Nummern können beendet werden.
    – Stabilitätsverbesserungen der Schnittstelle.

    Salesforce mini app
    * Optimierte Ladezeit der App.


     Version 2.5.2 – 15. November 2016
    + Computeranrufe können nun für einen einzelnen Benutzer, mehrere Benutzer oder alle Benutzer deaktiviert werden.

    * Anrufliste enthält einen Eintrag pro Anruf und ähnelt dem Verlauf in Kerio Operator 2.4.x.  Anrufgeschichte lädt und exportiert viel schneller.
    – Der Anrufverlauf wird auf Korruption geprüft und bei Bedarf automatisch repariert.
    – Fixed Behandlung von nicht UTF-8 Zeichen (fixes Anrufverlauf und DHCP-Server-Leases).
    – Fixed BLF Unterstützung für Konferenzen. – Fester Asterisk Management Interface (AMI) Protokoll.
    – Die öffentliche IP-Adresse wird nur aktualisiert, wenn die NAT-Unterstützung aktiviert ist.
    – Feste DTMF-Inband-Erkennung in verschachtelten Auto Attendant Scripts. – Konvertierung von PDF-Dateien für Faxen ist jetzt zuverlässiger.
    – In Asterisk wurden mehrere Ressource-Lecks behoben.
    – VoiceMail-Integrationsfehler für Benutzer mit langen Benutzernamen wurden behoben. Kerio Bedienerverwaltung
    – Die Schaltfläche Technical Support kontaktieren.
    – Update-Checker-Status auf Dashboard. Kerio Bediener Softphone für Desktop / Web
    – Kleinere Bugfixes und Verbesserungen. Salesforce Mini-Anwendung
    + Ein neuer Kontakt kann direkt aus der Salesforce mini app erstellt werden.
    * Salesforce kommuniziert jetzt über Webseiten und nutzt weniger Serverressourcen.

Legende:
+ Funktion hinzugefügt
* Verbesserte / geänderte Funktion
- Fehler behoben
! Bekanntes Problem / fehlende Funktion