error-102075_1280Unerwartete Ereignisse oder gar der Ausfall eines Servers haben für unsere Kunden oft unangenehme Folgen. Wichtige Daten gehen verloren, Webseiten und E-Mails sind nicht mehr verfügbar, Arbeits­platz­rechner versagen ihren Dienst oder der komplette Praxisbetrieb oder ganze Produktionslinien stehen still. So etwas kann für Unternehmen und Arztpraxen schnell zu einer zeit- und kostenintensiven Angelegenheit werden.

Die neue Monitoring-Lösung in unserem Portfolio ist eine mittelstandsorientierte Lösung, die alle wesentlichen Prozesse einer IT-Infrastruktur überwacht. In wenigen Minuten auf der vorhandenen Hardware in unseren Kundennetzen installiert, das System liefert 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche genaueste Informationen über den Zustand aller adressierten Komponenten aus der IT-Umgebung der überwachten Systeme.

Anhand der gelieferten Messwerte können die Ursachen schnell identifiziert und auftretende Probleme in kürzester Zeit gelöst werden – oft bereits schon bevor es bei unseren Kunden zu Unterbrechungen im Alltagsbetrieb kommt.

Ihre Vorteile

  • Erhöhung der IT-Verfügbarkeit und IT-Stabilität
  • Proaktive 24 x 7-Überwachung der Systeme
  • Rechtzeitige Erkennung systemkritischer Betriebszustände
  • Sofortige Benachrichtigung bei Störungen
  • Regelmäßige Auswertungen und Berichte über die Serversysteme
  • Überschaubare Kosten
  • Kombinierbar mit anderen CEMA Leistungen (Service Desk, IT Betrieb)

Unsere Leistungen im Bereich Monitoring:

  • Überwachung von gemeinsam definierten Systemen und Diensten auf Verfügbarkeit und Schwellenwerte
  • Benachrichtigung und Eskalation bei auftretenden Fehlern per Mail an definierte Empfängeradressen
  • Monatliche Auswertung über die Systemverfügbarkeit
  • Echtzeitüberwachung