Einfach und sicher kommunizieren in der Weitergabe und Koordination von Verordnungen

HilfsmittelmanagementKrankenhäuser, Rehabilitationskliniken und Arztpraxen stellen täglich eine hohe Anzahl von Verordnungen im Entlassmanagement bzw. in der ambulanten Versorgung aus.

Die Kommunikation und Organisation erfolgt ausschließlich über Papier, Fax, Telefon und besitzt eine enormes Potential für mehr Effizienz und optimierten Service.

Sanitätshäuser, Apotheken, Transportdienste, Therapeuten und viele andere Leistungserbringer möchten Ihre Prozesskosten deutlich senken und ihre Service in der Organisation der Lieferung / Umsetzung auch gegenüber dem Patienten weiter verbessern.

Mit connectpartner erhalten alle Akteure eine neue Möglichkeit, die notwendigen Abstimmungsprozesse im Verordnungsmanagement unter Einbeziehung des Patienten über eine gemeinsame, sichere Plattform zu organisieren.

  • Aufwände in der Koordination reduzieren
  • Informationsweitergabe verbessern
  • neue Formen der Zusammenarbeit schaffen

Erfahren Sie mehr

connectpartner steht für einen einfachen Zugang auf eine offen Plattform. Einzige Voraussetzung: Verordner (heute verfügbar für Krankenhäuser) und Leistungserbringer (heute verfügbar für Sanitätshäuser und Homecare Unternehmen) registrieren sich vorab bei comuny, der sicheren Kommunikationsplattform im Gesundheitswesen. connectpartner und comuny werden in deutschen Hochsicherheitsrechenzentren betrieben und erfüllen alle Anspräche an Datenschutz und IT Sicherheit. Dabei gewährleistet connectpartner über comuny, dass lediglich Verordner und Leistungserbringer Zugriff auf die Patientendaten erhalten. Die Software lässt sich ohne großen Aufwand in die bestehenden IT Systeme (z.B. Krankenhausinformationssystem bzw. Sanitätshaus Software) integrieren.
connectpartner ermöglicht die digitale Weitergabe von Verordnungen und optimiert damit den Logistikprozess. Sanitätshäuser erhalten über diesen Weg die Verordnung nach den gesetzlichen Vorgaben inkl. wichtiger Zusatzinformationen, wie z.B. Größe und Gewicht des Patienten direkt digital in ihre Auftragsverarbeitung geliefert. connectpartner hat dabei keinen Einfluss auf die Auswahl des Leistungserbringers sondern unterstützt den Verordner lediglich bei der Weitergabe der Informationen an den Weiterversorger (z.B. Sanitätshaus). Über connectpartner können zudem Lieferinformationen an den Verordner (z.B. den Krankenhaus Sozialdienst oder die Pflege) zurück kommuniziert werden.
connectpartner bietet Pflegekräften, Sozialarbeiter, Case Managern, Ärzten, Therapeuten oder auch Mitarbeiter aus der Administration unterschiedliche Vorteile im täglichen Arbeitsalltag. Vereinfachte Kommunikationsstrukturen reduzieren dabei die Aufwände für die Koordination und Informationsweitergabe zwischen Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Reha Kliniken, Sanitätshäusern und weiteren Einrichtungen in der Region. connectpartner reduziert Kosten, steigert die Qualität in der Versorgung und verbessert damit auch die Zufriedenheit von Mitarbeitern, Angehörigen und Patienten.

 

Vereinbaren Sie kostenlos und unverbindlich eine Live-Präsentation zum Thema Connect Partner.